News & Presse

WissensDrehScheibe - Die Praxisanleitung für Moderatoren

31.01.2014 – Wie lässt sich das Wissen einer Gruppe (hochqualifizierter) Menschen möglichst schnell sammeln und vernetzen, sprich: allen Beteiligten zugänglich machen? Als Antwort auf diese Frage habe ich die Methode der Wissensdrehscheibe für mittlere und große Gruppen entwickelt. Erfahren Sie im Buch, wie die Methode funktioniert und praktisch anzuwenden ist.

Die WissensDrehScheibe ist meine Antwort auf unsere Sehnsucht nach einer vernünftigen, die Menschen einbeziehenden Form der Entscheidungsvorbereitung, des Wissensaustausches und der koordinierten Aufgabenabstimmung in Gruppen von 12 bis mehreren hundert Personen.

Zum Publikationsstart gibt es ein Schmankerl:

  • Die ersten 100 Käufer einer Ausgabe (E-Book oder gedrucktes Werk), die mir die Kaufquittung per Mail senden, bekommen die Verteilungskalkulation (Kaufpreis 49,90 EUR) geschenkt.
  • Wer eine Rezension über die Anleitung auf Amazon schreibt und mir den Link darauf per Mail zusendet, dem schenke ich die MS-Office-Vorlagen für die Fahrpläne der Teilnehmer und die Dokumentation einer WissensDrehScheibe (Ansonsten nur im Bundle mit der Verteilungskalkulation erhältlich).
  • Wer beides macht, erhält das Bundle.
  • Wer mir zusichert, eine Rezension auf seinem Blog zu schreiben, mit Link auf das Buch bei Amazon, bekommt ein Rezensionsexemplar und das Bundle geschenkt.

Weiterlesen: WissensDrehScheibe – Die Praxisanleitung für Moderatoren


Dieser Artikel wurde verschlagwortet mit: Wissensdrehscheibe, Wissen, Drehscheibe, Praxis, Anleitung, Praxisanleitung, Handwerkszeug, Werkzeug, Sinnkopplung, Moderatoren, Syntegration, Sympact



Weitersagen heißt unterstützen

Dir gefällt dieser Artikel? Empfehle mich gern weiter in Deinem Netzwerk. Vielen Dank!

Aus Gründen des Datenschutzes ist diese Funktion zum Teilen per default inaktiv. Mehr erfährst Du über den Button i. Mit dem Zahnrädchen kannst Du Deine gewünschte Standard-Einstellung wählen.

Der Webcode dieser Seite ist: 27

Diese Seite wurde verschlagwortet mit: Sinnkopplung, Mensch, Betriebswirtschaft, Wirtschaft, Unternehmen, Freiberufler, Selbständige, Systeme, Organisationen, Punkt12, Mittagessen, Gehspräche, Walk to Talk