News & Presse

Im Gespräch mit Götz Müller

09.01.2017 – Götz Müller kenne ich schon mehrere Jahre. Wir trafen uns erstmals auf einem PMCamp in Stuttgart. Seither trafen wir uns zu verschiedenen Anlässen. Ich freue mich, es inzwischen auch schon zweimal in seine Podcast-Reihe geschafft zu haben.

Liebe Leserin, lieber Leser,

unsere Themen finden vielerlei Interesse. So komme ich immer wieder in den Genuss, bei anderen Medien und in anderen Kanälen aufzutreten. Heute möchte ich Dich auf Interviews hinweisen, die Götz Müller für seine Podcast-Reihe aufnahm:

Unser erstes Gespräch griff den thinktalk bei new&able auf. Mit Götz zusammen entwickelte sich die KVP-Erkenntniss, die später zu einem Gastartikel auf der Lean Knowledge Base führte. Wir sprechen über grundsätzliche Widersprüche in der Planung sowie die Folgen von “Wetten statt Planen” für Mitarbeiter & Führungskräfte. Zum Ende hin werfen wir einen Blick auf den möglichen Einstieg in Wetten statt planen.

Unsere zweite Unterhaltung beleuchtet das Thema der WertVerträge erneut auf einer Tonspur. Wir vergleichen Wert- zu Werk- und Dienstverträgen, gehen auf die Vorteile für Auftraggeber wie Auftragnehmer ein und sprechen die Grenzen der Wertverträge an.

An dieser Stelle bedanke ich mich herzlich für das gute Gespräch und wünsche Dir viel Spaß beim Zuhören …

Stell’s dir vor, es ist einfach wenn du’s nur versuchst …

Gebhard Borck

Was Dich noch interessieren kann:


*



Weitersagen heißt unterstützen

Dir gefällt dieser Artikel? Empfehle mich gern weiter in Deinem Netzwerk. Vielen Dank!

Aus Gründen des Datenschutzes ist diese Funktion zum Teilen per default inaktiv. Mehr erfährst Du über den Button i. Mit dem Zahnrädchen kannst Du Deine gewünschte Standard-Einstellung wählen.

Der Webcode dieser Seite ist: 27

Diese Seite wurde verschlagwortet mit: Sinnkopplung, Mensch, Betriebswirtschaft, Wirtschaft, Unternehmen, Freiberufler, Selbständige, Systeme, Organisationen, Punkt12, Mittagessen, Gehspräche, Walk to Talk