Häufig gestellte Fragen zu Betriebswirtschaft mit Menschen

Was ist Arbeitsfreude?

Weit mehr als nur Spaß an der Arbeit!

Ähnlich wie bei der Transformation will ich durch die Oberfläche. Für mich fußt Freude tief in den Menschen. Sie beginnt, sobald etwas in Kombination aus den eigenen Werten, Vorlieben, Gefühlen, Vernunftsabwägungen in Verbindung mit Intuition in sinnhafte innere Zufriedenheit mündet. Sie entsteht an den schlimmsten Orten. Es gibt sie in den prekärsten Situationen.

Ich mag Spaß! Ich weiß allerdings, er ist nur von kurzer Dauer. Schnell schlägt er wieder in Ernst oder Langeweile um. Enthusiasmus kommt im Moment auf. Er ist meist direkt an einen erkennbaren Auslöser gekoppelt. Er verfliegt so schnell, wie er kam. Ein Stück Schokolade, das kühle Getränk am heißen Sommernachmittag, der Sprung ins Meer usw.

Mir geht es darum, dass Menschen in ihrer Firma arbeiten wollen. Gelingt das, bringen sie Intelligenz, Intuition, Emotionalität und Vernunft in ihr Tun ein – ja, sie freuen sich regelrecht auf ihre Arbeit! Das erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass sie Erfüllung in ihrer Tätigkeit finden. Was wiederum die Chancen deutlich verbessert, dass das Unternehmen krisenrobust im Markt überlebt.



Weitersagen heißt unterstützen

Dir gefällt dieser Artikel? Empfehle mich gern weiter in Deinem Netzwerk. Vielen Dank!

Aus Gründen des Datenschutzes ist diese Funktion zum Teilen per default inaktiv. Mehr erfährst Du über den Button i. Mit dem Zahnrädchen kannst Du Deine gewünschte Standard-Einstellung wählen.

Der Webcode dieser Seite ist: 228

Diese Seite wurde verschlagwortet mit: Sinnkopplung, Mensch, Betriebswirtschaft, Wirtschaft, Unternehmen, Freiberufler, Selbständige, Systeme, Organisationen, Punkt12, Mittagessen, Gehspräche, Walk to Talk